p e r f o r m a t i v e Wandelkonzerte

Februar 2020
Februar 2019

Wir erschließen besondere Architektur mit Klängen verschiedenster Herkunft. Sie untersuchen die Spannungsverhältnisse zwischen Sichtbarkeit und Akustik und passieren Grenzen zwischen Jazz, Klassik, Pop, alter Musik, Tanz und Theater und freier Improvisation. Die Orientierung der Zuhörer wird auf die Probe gestellt. 

Preisträger des D-bü Wettbewerbs Studierende der deutschen Musikhochschulen
Dezember 2017 in Berlin